Results 1 to 5 of 5

Thread: Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    3

    Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

    Hallo.
    Habe auf meinem neuen PC mit Windows 10 Vers. 1809 ohne Probleme Backup & Recovery 17 Free und Festplattenmanager 16 Basic über den Link von der CHIP-CD installiert.
    Bei meinem älteren PC, ebenfalls mit Windows 10 und nun auch Vers. 1809, klappte die Installation aber nicht. Es kam die Fehlermeldung mit dem Link auf article 4194 bzw. 1315. Ich bin, wie dort beschrieben, vorgegangen und habe Backup & Recovery 16 über die Systemsteuerung > Programme und Features deinstalliert. Danach konnten aber die neuen Programme wieder nicht installiert werden und es kam wieder die obige Fehlermeldung. Daraufhin habe ich auch die andern Paragon Programme (Backup & Recovery 14 Free und Festplattenmanager 15 Suite) über die Systemsteuerung deinstalliert. Auch danach konnte ich die neuen Programme nicht installieren (Fehlermeldung 4194).
    Auch die Deinstallation der 3 UMI-Treiber im Gerätemanager und der 4 Treiber im System 32 (uim_devim.sys, uim_im.sys, UimBus.sys, UimFIO.sys) brachten keinen Erfolg. Unter System 32 sind derzeit noch Uim_IMx64.sys, uim_vimx64.sys und uimx64.sys. Diese Treiber habe ich nicht entfernt, da dann vielleicht auch andere Programme nicht funktionieren?
    Daraufhin versuchte ich die ältere Version Backup & Recovery 16, welche ich am Anfang deinstalliert hatte, wieder zu installieren. Aber auch hier kam die Fehlermeldung.
    Ich konnte vorher, mit den älteren Programmen von Paragon, Backups der Systempartition anlegen, da aber jetzt alle deinstalliert sind und neue Programme nicht installiert werden können, ist es nun nicht mehr möglich. Backup & Recovery hat mir schon einmal mein System gerettet. Ich konnte daher diesem Programm vertrauen. Wenn ich aber keinen Hinweis erhalte wie ich Paragon Backupprogramme installieren kann, muss ich eventuell Systembackups mit anderer Software (Easeus Todo Backup Free) durchführen.
    Grüße
    Henry.A

  2. #2
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    3

    AW: Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

    Ich habe das Problem nun beseitigt. Ich musste alle uim-driver im System 32 löschen, auch die, welche nicht in der Beschreibung unter ….article 4194 angeführt waren (Uim_IMx64.sys, uim_vimx64.sys und uimx64.sys). Nun klappte die Installation von Backup & Recovery und vom Festplattenmanager.
    Grüße, Henry.A

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    3

    AW: Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

    Abschließent möchte ich von meinen Maßnahmen berichten:
    Als ich Backup & Recovery nicht installieren konnte habe ich mich an die Anweisungen http://kb.Paragon-software.com/article/4194 gehalten und die dort angeführten Handlungen durchgeführt.
    Da die Installation danach noch immer nicht geklappt hat, erstellte ich einen System-Wiederherstellungspunkt und setzte folgende Handlungen:
    Im Gerätemanager habe ich nicht nur die im obigen article/4194 angeführten 3 Treiber sondern alle (bei mir war noch ein 4. UIM-Treiber enthalten) deinstalliert.
    Im C:\Windows\System 32\drivers sind laut article/4194 4 Treiber zu löschen. In meinem PC waren aber insgesamt 7 Treiber. Ich habe alle gelöscht.
    Danach funktionierte die Installation der Paragon Programme einwandfrei.
    Gruß
    Henry.A

  4. #4
    Junior Member
    Join Date
    May 2014
    Posts
    5

    AW: Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

    Habe dasselbe Problem. Paragon startet nicht. Fehlermeldung:
    "The product configuration seems to be corrupted! Please reinstall the product."
    ...was ich schon mehrere Male probiert habe.

    Zwei der UIM-Dateien lassen sich nicht löschen,

    Win10Home 64Bit

    Gruß
    Wolfgang

    BTW: Vorher war Paragon B&R 2014 installiert

  5. #5
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2016
    Posts
    150

    AW: Backup & Recovery 17 kann nicht installiert werden

    1. https://kb.paragon-software.com/de/article/2682

    2. Ältere Version des Universal Image Mounter (UIM) manuell deinstallieren. Da wird auch beschrieben, was man machen kann, wenn sich die Treiber im laufenden Windows erwartungsgemäß nicht löschen lassen.
    /* Dies ist ein Service Ihres freundlichen Paragon-Support-Teams ;-) / This is a service of your friendly Paragon support team ;-) */

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •