+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    3

    Question Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Guten Abend, folgendes Problem:

    Ich habe heute eine Wiederherstellung gestartet. Funktionierte alles perfekt - bis auf die Dauer der Wiederherstellung -

    Nach der Wiederherstellung des Images auf meine SSD (das Image wurde auch von der SSD erstellt; es gab auch keine Hardwareveränderungen), wünschte sich der Bootvorgang doch einen Bootmanager (Bootmgr missing).

    Diesen habe ich dann selbstverständlich noch hinzugefügt, da ich sonst kein OS gehabt hätte. Meine Frage jetzt, wie kann ich diesen wieder entfernen? Vorher war dieser auch nicht nötig, da nur ein Windows und kein anderes Betriebssystem nebenher läuft.

    Mit der Windows-Wiederherstellung von einer Installations-DVD habe ich es bereits probiert, keine Lösung.


    Ich möchte an dieser Stelle noch anmerken, dass ich mit Paragon wirklich zufrieden bin. Alles ist übersichtlich, einfach und die Komprimierung eines Images ist der totale Wahnsinn. Da wurden aus 30GB Daten ein 7GB Image gezaubert und alles funktioniert -fast - wie vorher. Vom Feinsten. Danke dafür.


    Angenehmen Abend
    Ixo

  2. #2

    AW: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Hallo, Ixo,

    die Meldung "BootMGR is missing" bedeutet, dass Windows von einem Datenträger starten will, auf dem es keinen Bootloader findet. Einige Deiner Angaben verstehe ich leider nicht genau.

    * Was meinst Du mit der Aussage, Du hättest einen Bootmanager hinzugefügt?

    * Startet der Rechner denn jetzt noch?

    Weiterhin wüsste ich gern, welches Programm Du genau benutzt und ob am Anfang der SSD eine MSR (Microsoft System Reserved = 100-MB-Partition) existiert. Diese hat keinen Laufwerksbuchstaben und ist daher im Windows Explorer und Arbeitsplatz nicht sichtbar. In der Windows-Datenträgerverwaltung (Start => Ausführen => diskmgmt.msc) und natürlich in unserer Software solltest Du sie aber sehen.
    Paragon Support Team

    *******************************************
    Paragon Technologie GmbH, Systemprogrammierung

    Geschäftsführer: Konstantin Komarov
    Handelsregister: Registergericht Freiburg/Breisgau HRB 300575
    Sitz der Gesellschaft: Freiburg, MwSt.-Nr.: DE-193384581

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    3

    AW: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Ich nutze Paragon Festplatten Manager 2011 Suite. Natürlich startet mein Rechner jetzt, da ich den Bootmanager, der von der CD angeboten wird, "installiert" habe.

    Die kleine 100MB Partition ist natürlich vorhanden und als "versteckt" markiert.

    Ich nutze die Festplatte jetzt wieder ganz normal, nur, dass am Anfang jetzt der Bootmanager aufpoppt, während des Bootens. Demzufolge muss ich jetzt einmal ENTER drücken, um mein Windows zu booten. Ist auch die einzige Option, die ich im Bootmanager habe. (Außer Bootmanager deinstallieren.)

    Grüße,
    Ixo

  4. #4

    AW: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Hallo, Ixo,

    entferne bitte den Paragon-Bootmanager. Falls der Rechner dann wieder nicht booten sollte, boote bitte von der Rettungs-CD. Prüfe, ob die 100-MB-Partition "aktiv" ist. Wenn nicht, setze sie aktiv und alle anderen Partitionen inaktiv. Danach sollte der Rechner booten.
    Paragon Support Team

    *******************************************
    Paragon Technologie GmbH, Systemprogrammierung

    Geschäftsführer: Konstantin Komarov
    Handelsregister: Registergericht Freiburg/Breisgau HRB 300575
    Sitz der Gesellschaft: Freiburg, MwSt.-Nr.: DE-193384581

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    3

    AW: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Perfekt. Das waren die Einstellungen, die ich benötigte. Jetzt funktioniert wieder alles wunderbar. Danke.

  6. #6

    AW: Bootmanager nach Wiederherstellung von Win7 64 Pro auf SSD

    Hallo, Ixo,

    danke für die Rückmeldung. Schön, dass Dein System wieder ohne Umwege bootet.
    Paragon Support Team

    *******************************************
    Paragon Technologie GmbH, Systemprogrammierung

    Geschäftsführer: Konstantin Komarov
    Handelsregister: Registergericht Freiburg/Breisgau HRB 300575
    Sitz der Gesellschaft: Freiburg, MwSt.-Nr.: DE-193384581

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein